Am Brunnen vor dem Schlosse

Heute habe ich mal wieder für euch in meinem Dienstreise-Archiv gekramt. Im Juni 2016 hatte ich in einer Woche einen regelrechten Marathon quer durch Deutschland auf dem Reiseplan, der mich u. a. nach Stuttgart führte. Neben dem Treffen alter und neuer Freunde machten wir auch einen kleinen gemeinsamen Fotowalk.

Prime Time

Stellt euch vor, ihr betretet ein verlassenes Objekt. Kaum öffnet ihr die Tür, spürt ihr die längst vergangene Zeit. Ihr geht vorsichtig durch knarksende Gänge, riecht Moos. Weit und breit kein Ton, kein Mensch zu sehen. Ihr findet Kalender, seht verrostete Werkzeuge, als hätten gestern hier noch Arbeiten stattgefunden.

Das Wettrennen

Mitten in Köpenick bot sich mir diese Szene dar. Unbeeindruckt von ihrem tierischen Rivalen schlängelt sich das tschechische Eisenrad - die Straßenbahn vom Typ KT4D - durch den Berliner Stadtteil.

Zugegeben ist das Rennen ziemlich unfair, trennen beide Kontrahenten doch mehrere Pferdestärken.

Der erste Schnee des Jahres

Gestern gab es den ersten Schnee des Jahres. In den frühen Morgenstunden überzuckerte der Himmel u. a. die Region um Merseburg. Leider war Petrus recht sparsam, doch genossen wir den Anblick, den ich heute mit euch teilen möchte.

Ihr seht das Merseburger Schloss, wie es über dem Saaletal thront.

Weihnachtsidylle

Nun ist Weihnachten beinah vorbei, die besinnliche Zeit neigt sich - zumindest, wenn man sich am Kalender orientiert - dem Ende entgegen. Geschenke wurden ausgetauscht, Freude bereitet und sich gegenseitig nur das Beste gewünscht.

Heute zeigen wir euch ein Foto aus unserem Archiv: Der hallesche Weihnachtsmarkt am Nikolaustag des Jahres 2015. Wir blicken vom Ratshof in Richtung Westen.

Swim home

Stellt euch vor, ihr sitzt am Strand. Der Tag geht, die Sonne begibt sich allmählich zur Ruh. Das letzte Schwanenpaar bemüht sich, vor Einbruch der Dunkelheit seine Schlafstätte zu erreichen. Allmählich kühlt es ab, doch die Romantik des Augenblicks bleibt.

Genau solch einen Moment erlebte ich 2016 in Meersburg am Bodensee und möchte ihn heute mit euch teilen. Wenn auch die Zeiten manchmal hektisch oder gar stürmisch sind, so darf man nie vergessen, wie wichtig es ist, zu träumen und zu genießen.

Bleibt gesund, genießt den Moment.

Wann kommt der Schnee?

Der Jahreswechsel steht kurz bevor, doch der lang ersehnte Schnee lässt weiter auf sich warten. Anfang 2016 sah es auf der Peißnitzbrücke in Halle (Saale) - auch als "Brücke der Freundschaft" bekannt - noch weißer aus. Auf einem nächtlichen Streifzug hielt ich dieses Motiv fest.

Der letzte Fensterputz

...ist im ehemaligen Gravo-Druck in Halle (Saale) schon eine Weile her. Dennoch scheint der Geist der Arbeiter sich noch dort aufzuhalten, man spürt noch immer, wie seinerzeit dort gearbeitet wurde. Eine Situation, die mich beim "Urbexen" stets fasziniert.

Lasst den Haushalt liegen und genießt die letzten Tage des alten Jahres und vor allem die Weihnachtszeit!